Externer Aufenthalt

Bewohnende können das Alterszentrum und den Vorplatz verlassen, wenn Sie alle vom BAG empfohlenen Schutzmassnahmen einhalten. Zum Schutz der Bewohnenden, Mitbewohnenden und allen Beteiligten vom Alterszentrum bitten wir alle, folgende ganz speziell zu berücksichtigen:

Abstand halten


keine Hände schütteln


Maske tragen



Ist die Einhaltung der Schutzmassnahmen bei externen Aufenthalten nicht sichergestellt, tragen Heimbewohnende während 10 Tagen nach ihrer Rückkehr auf das Heimareal eine Maske. Dies gilt nicht für den Aufenthalt in einem Einzelzimmer und für die Speiseeinnahme.
 
Begleitpersonen zu einem externen Aufenthalt bestätigen mit dem entsprechenden Merkblatt, dass sie die nötigen Schutzmassnahmen kennen und übernehmen die Verantwortung, dass sie diese während der Begleitung einhalten.

Merkblatt